Beitragsübersicht

Das Weiß des Monitors

Das Weiß des Monitors

Es juckt mich. Ich will loslegen. Mein Roman ist fertig – im Kopf ist er fertig. Es braucht nur den ersten Satz, die erste Zeile, die ersten paar Worte. Ich starre den Monitor an, tippe ein paar Wörter ein und haue entnervt auf die DEL-Taste. Alles wieder weg. Immer noch starre ich den Monitor an, … Mehr lesen…

Weiterlesen »

Stalking! Der ganz normale Wahnsinn!

Ihr Kromiwelpe weicht Ihnen nicht mehr von der Seite? Sie können gerade nicht an Ihren Kochtopf kommen, weil der Kromi es sich vor Ihrer Küchenzeile, direkt vor Ihrem Herd gemütlich gemacht hat? Sie bereiten einen Kaffee zu und können das Wasser nicht eingießen, weil Ihr Kromi es sich zwischen Ihnen und der Küchenzeile gemütlich gemacht … Mehr lesen…

Weiterlesen »
Autorenblog - Autorenalltag

Autorenalltag

Ein (Buch-) Autor schreibt Bücher, klar – Autorenalltag! Doch wie sieht so ein Alltag wirklich aus? Ein Roman, sagen wir vierhundert Seiten. Schreibt man die so einfach herunter? Folgt man einfach seiner Idee, die im Kopf trommelt, weil sie dort heraus will? Man könnte meinen, dass das seine Haupttätigkeit ist, das Schreiben. Doch ist das tatsächlich … Mehr lesen…

Weiterlesen »
Sitz und Platz

Sitz und Platz

Das Mindeste! Das absolut minimalistische Können! Ich bin ja kein Hundeflüsterer, ich poste hier nur meine Erfahrungen. Jeder Hund ist anders. Etwas, das viele der selbstbewussten Hundeflüsterer gerne übersehen und entsprechende Weisheiten als allgemeingültig verkaufen. Doch das Leben ist da eher nicht so und zeigt sich immer wieder gerne von seiner vielschichtigen Seite. Platz und Sitz … Mehr lesen…

Weiterlesen »

Aus! Aus! Aus!

Gerade der am meisten geäußerte Befehl Aus wird von Ihrem Kromi ebenso häufig missachtet. Aus! Aus! Aus! Selten kommt dieser Befehl alleine daher. Sie sind schon ganz genervt. Was machen Sie falsch? Nichts! Jedenfalls solange es sich um einen Welpen handelt. Der kleine Schatz kann gar nicht anders. Er liebt Sie! Sein Temperament ist gerade … Mehr lesen…

Weiterlesen »

Carlson mit Herrchen

Wenn mein Herrchen zu Hause ist, dann bin ich viel bei ihm. Wenn er am Computer sitzt, lasse ich ihn nicht aus den Augen. Ich habe ein Körbchen direkt neben dem Computer, da habe ich mein Herrchen immer im Visier. Frühstück ist auch immer toll. Herrchen liest mir aus der Zeitung vor und ich nutze jede … Mehr lesen…

Weiterlesen »

Mein Autorenprogramm